Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.

Francois Truffaut

eLibera

Mobile Software Lösungen vom einfachen Informationszugriff bis hin zu mobilen Anwendungen...

Firma


"eLibera" bietet völlige Mobilität und Unabhängigkeit beim Zugriff auf Informationen und beim Lernen an. Die von elibera entwickelte Technologie ermöglicht es dem Benutzer, zu jeder Zeit und an jedem Ort auf die erforderlichen Informationen zuzugreifen. Realisiert wird dieser Service durch den Einsatz von Mobiltelefonen der neueren Generation, womit die effiziente und zielgerichtete Nutzung dieser Endgeräte ermöglicht wird. eLibera ist eines der ersten Unternehmen, welches sich mit „mobile Learning“ beschäftigt und eine funktionierende und umfassende Lösung entwickelt hat.

Team


Die beiden Gründer Matthias Meisenberger und Ilias Lazaridis  sind Absolventen des Studiengangs Informationsmanagement an der FH JOANNEUM Graz. Beide konnten mit ihren Berufspraktika bereits wertvolle Erfahrungen im Bereich eLearning, Informations- und Knowledge Management sammeln, sowie Expertise im Bereich mobile Learning durch zwei sehr erfolgreiche Diplomarbeiten aufbauen. Die entwickelte Software-Anwendung wurde bereits durch Experten für ihren hohen Innovationsgrad und das damit verbundene Potential mehrfach mit nationalen als auch internationale Preise ausgezeichnet. Zu diesen Preisen gehören unter anderem der europaweite Top Talent Award 2004, der österreichische Staatspreis für Innovation in der Kategorie Mobile Anwendungen und Dienste sowie der Sonderpreis beim österreichischen L@rny Award 2005.

Mentoren

  • Dr. Alexander Nischelwitzer, Fachbereich Digitale Medien und Multimedia Technologien, FH JOANNEUM Graz
  • Univ.-Doz. Ing. MMag. Dr. Andreas Holzinger, Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Dokumentation, Medizinische Universität Graz