Die einzige Ursache für Erfolg oder Niederlage liegt in uns selbst.

Konosuke Matsushita

Das Finale des Ideenwettbewerbs 2013 | 2014

 

103 tolle Geschäftsideen, die beim Wettbewerb eingereicht wurden

10 FinalistInnen, die sich unserer Jury stellten

3 GesamtsiegerInnen, die insgesamt 7.500 Euro erhielten

6 KategoriesiegerInnen, die sich über ipad minis freuten

1 spannendes Finale am 3. April 2014 im Botanischen Garten der Uni Graz

Die Jury

 

Unsere ExpertInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft
Christoph Adametz (TU Graz), Michael Terler (Campus02), Markus Reiter (WKO), Eva Martischnig (Austin BFP), Mario Lugger (Steirische Wirtschaft), Andrea Wutte (HTS), Emmerich Wutschek (SPG) / nicht im Bild: Dagmar Eigner-Stengg (Steiermärkische Sparkasse), Andreas Morianz (Stadt Graz)

 

Die Sieger der Gesamtwertung

 

3. Platz (Preis 1.500 Euro - gesponsert von BFP):
Christoph Hechenblaikner (TU Graz)
Idee: „CrossCloud“ – Cloud Storage Client für verschiedene Cloud-Storage-Lösungen

 

 

 

 

2. Platz (Preis 2.500 Euro - gesponsert vom Science Park Graz):
Rudolf Brunnader (TU Graz)
Idee: Pneumatischer Füllstandsensor für Tanks

 

 

 

 

 

1. Platz (Preis 3.500 Euro, gesponsert von der Steiermärkischen Sparkasse)
Stefan Schild (Uni Graz)
Idee: : Inhalierbarer Impfstoff gegen Lungeninfekte

Die KategoriesiegerInnen

 

Beste Einreichung Sonstige Hochschulen
Christoph Jöbstl, Martin Krusch, Georg Pöschl: „Aviation Cleaner“ – Reinigungsgerät für Grossraumflugzeuge

 

 

Beste Einreichung FH Joanneum
Florian Neukart, Hannes Reiter: „SHOCID“ – bioinspirierte Data Science

 

 

 

Beste Einreichung Uni Graz
Slaven Stekovic: Polyamine – Pflanzenextrakte für Gesundheit und Lebensverlängerung

 

 

 

Beste Einreichung Med Uni Graz
Susanne Bengesser: Neue Erkenntnisse in der Erforschung bipolarer Störungen

 

 

 

Beste Einreichung TU Graz
Christoph Schöggler: „OhroCool“ – Kühlvorrichtung bei Gehörgangsentzündungen

 

 

 

Beste Einreicherin
Michaela Maresch: App zur 3D-Visualisierung von Bauprojekten

Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen und Mitwirkenden!

So funktioniert der Science Park Graz

Wussten Sie?

Unsere Gründungsprojekte und Firmen haben über 90 Patente erfolgreich angemeldet! » mehr

Wir in den Medien

10 Jahre Gründungszentrum: Science Park schafft neue Firmen » mehr 09.07.2012 Wirtschaftsblatt