Die einzige Ursache für Erfolg oder Niederlage liegt in uns selbst.

Konosuke Matsushita

Das Finale des Ideenwettbewerbs 2016 | 2017

 

  •     125 IDEEN - Neuer Rekord!
  •     15 FINALISTiNNEN
  •     09 JURYMITGLIEDER
  •     6 KATEGORIE-SIEGERiNNEN
  •     2 SONDERPREIS-GEWINNERiNNEN
  •     10.000 EURO PREISGELD
  •     1 ZIEL: DIE BESTEN GESCHÄFTSIDEEN FINDEN UND
          ZUR UMSETZUNG MOTIVIEREN

 

Bericht, Fotos und Film

Kategorie "technologie-orientierte Ideen"

 

 

1. PLATZ

Niels Buchhold / Lernfähiges Bediengerät für körperlich hochgradig behinderte Menschen

 

2. PLATZ

Christoph Kovacic / Kabellose Stromübertragung - oder wie Elektromagnete innovativ werden

 

 

Kategorie "innovativ-orientierte Ideen"

 

 

1. PLATZ

Micheal Haas / Germaniumbasierte Photoinitiatoren

 

2. PLATZ

Andreas Konrad, Peter Ertl und Rainer Scalick / NRUN - Tool für den Laufsport

Kategorie "kreativ-wirtschaftliche Ideen"

 

 

1. PLATZ

Julia Pötsch / cocoome 3in1 - Jacken-Inlay für Schwangerschaft und mehr

 

2. PLATZ

Leon Rehage und Daniel Durlik / Protag - Ein Notrufgerät das hilft, Verbrechen aufzuklären 

 

Sonderpreise

 

 

"Beste Einreicherin"
Afamia Jaddah / Die E-Learning - und Integrationsplattform

 

Beste Einreichung mit "Weltraum-Bezug" - ESA Special Prize
Thomas Grübler und Team / Satelliten-Cube für den Komponenten-Transport ins Welt-All

 

So funktioniert der Science Park Graz

Wussten Sie?

Die SPG Firmen haben mittlerweile über 1.000 Arbeitsplätze für die Steiermark geschaffen. » mehr

Wir in den Medien

Weibliche Gründungspower: Mehr Frauen in den Science Park Graz! » mehr 08.10.2013, Wirtschaftsblatt