Die einzige Ursache für Erfolg oder Niederlage liegt in uns selbst.

Konosuke Matsushita

FAQs

Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen:

» Ist dieser Wettbewerb nur für Ideen aus dem technischen Bereich?

NEIN! Gefragt sind aus Ideen aus wirklich allen Fachbereichen! Von der Technik über Medizin und Gesundheitswesen über Natur- oder Geisteswissenschaften  bis hin zu Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Auch aus Rechtwissenschaften, Design, Gastronomie oder Tourismus etc. können die Ideen kommen - es gibt keine fachliche Einschränkung!

» Ist für die Teilnahme Voraussetzung, dass ich die Idee auch wirklich umsetzen will?

NEIN, das ist ein Ideenwettbewerb, bei dem es nur um die Idee als solche geht. Es ist zwar wünschenswert, aber für die Teilnahme nicht notwendig, dass man die Idee auch umsetzt bzw. vor hat ein Unternehmen zu gründen.

» Wird meine Idee veröffentlicht?

NEIN! Alle am Wettbewerb beteiligten Personen unterliegen einer Vertraulichkeitsvereinbarung. Das heisst, dass weder SPG-MitarbeiterInnen noch Jurymitglieder Eure Ideen weitergeben dürfen. Bei der SiegerInnenehrung sowie in diversen Medienberichten wird nur veröffentlicht, was von den EinreicherInnen dezidiert frei gegeben wurde. Euer geistiges Eigentum ist absolut sicher!

» Gebe ich mit der Teilnahme am Wettbewerb irgendwelche Rechte an meiner Idee ab?

NEIN. Die Idee - mit oder ohne Umsetzungsvorhaben - bleibt mit allen Folgen ganz die Deine.

» Darf ich zusätzlich zum Teilnahmeformular Unterlagen mitschicken?

JA, wenn diese Unterlagen der Veranschaulichung Deiner Idee dienen, dürfen diese miteingereicht werden. Das können zum Beispiel Bilder oder pdfs sein. Bitte achtet auf einen adäquaten Umfang der zusätzlichen Dokumente.

» Kann ich mehr als eine Idee einreichen?

JA! Jede Person bzw. jedes Team kann mehrere Geschäftsideen einreichen!

Falls Du weitere Fragen hast, melde Dich bei Sonja Buchegger: 0316 873 9105 bzw. buchegger@sciencepark.at.

So funktioniert der Science Park Graz

Statement

Die gute Atmosphäre zwischen den Gründern und dem SPG Team motiviert uns immer wieder. » mehr Andreas Flanschger, bionic surface

Wussten Sie?

Seit 2002 konnten unsere Start-ups Finanzierungen in der Gesamthöhe von über 53 Millionen Euro lukrieren. » mehr