Dabeisein ist 80 Prozent des Erfolges.

Woody Allen

Statements

Erfahrungen, die GründerInnen im Science Park Graz gemacht haben:

 

"Die Aufnahme in den Science Park Graz hat uns ein grosses Netzwerk eröffnet und war als Qualitätssiegel bei der Suche nach Partnerfirmen sehr hilfreich. Das Betreuungssystem des SPG regt vor allem auch einen Selbstreflexionsprozess an, der einem so manche Schwierigkeiten und Chancen frühzeitig aufzeigt."

 

Michaela Maresch, Commod-Haus


"Was uns beeindruckt sind die gute Infrastruktur und das riesige Netzwerk des Science Park Graz. Wir haben viele Kontakte vermittelt bekommen, die uns im Businessbereich unterstützen können. Darüber hinaus profitieren wir immer wieder von den vielschichten Informationsveranstaltungen und insbesonders von der grossartigen, sehr persönlichen Unterstützung bei Förderanträgen."

Eva Sigl, Qualizyme


"Bei der Patentverwertung galt es eine Reihe von Interessen zu berücksichtigen, was zu Beginn unmöglich erschien. Durch den Einsatz des Science Park Teams konnte eine ausgezeichnete Lösung gefunden werden. Dadurch war es auch möglich, Fördermittel für die Entwicklung eines Prototyps zu lukrieren."

Thomas Weinberger, Stirtec


"Die gute Atmosphäre zwischen den Gründern und dem Team vom Science Park Graz motiviert uns auch in stressigen Situationen immer wieder. Anfänglich war für uns, neben den zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten, die Unterstützung bei Förderanträgen sehr wichtig. Jetzt hilft uns vor allem das konstruktive Feedback der Gründungsbetreuer, das wir bei vielen Gelegenheiten einholen. Ausserdem gibt es immer wieder Fortbildungen, die auch unsere Mitarbeiter in Anspruch nehmen können."

Andreas Flanschger, bionic surface technologies

So funktioniert der Science Park Graz

Wir in den Medien

Startup Schmiede Science Park Graz: Startups zünden Ideenfeuerwerk » mehr 24.12.2014, Kleine Zeitung

Wussten Sie?

Unsere Gründungsprojekte und Firmen haben über 90 Patente erfolgreich angemeldet! » mehr