Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

GründerCenter der Steiermärkischen Sparkasse feiert 15 Jahres-Jubiläum

Seit Bestehen wurden mehr als 1.500 GründerInnen mit Gesamtfinanzierungsvolumen von mehr als 75 Mio. Euro finanziert.
Erfolgsstory GründerCenter
Unternehmensgründungen brauchen gute Vorbereitung, damit sie auf dem Markt bestehen können. Die Antwort darauf hat die Steiermärkische Sparkasse mit Ihrem GründerCenter gefunden, das in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestandsjubiläum feiert.

„Funktionierende, stabile und damit langfristig ertragreiche Kundenbeziehungen aufzubauen ist der wesentliche Output den das GründerCenter innerhalb der Steiermärkischen Sparkasse erfüllt. In den letzten 15 Jahren hat die Steiermärkische Sparkasse mehr als 1.500 GründerInnen mit  Krediten von insgesamt mehr als 75 Mio Euro finanziert.“ informiert Vorstandsdirektor Mag. Franz Kerber.

Das GründerCenter unterstützt UnternehmensgründerInnen kostenlos beim Erstellen eines Business- bzw. Finanzierungsplanes und minimiert das damit verbundene mögliche Risiko durch:

 

  • Fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen
  • Umfassende Förderberatung
  • Kompetentes Finanz-Know how
  • Erfahrung aus dem Firmenkundengeschäft


„Es ist die Vielzahl der Ideen und der unterschiedlichen Unternehmerpersönlichkeiten, der besondere „Drive“, den die Gründungswilligen mitbringen, der unseren Job so interessant macht,“ sind sich die Teammitglieder im GründerCenter rund um die Leiterin Dagmar Eigner-Stengg einig.

Das GründerCenter der Steiermärkischen Sparkasse ist langjähriger Sponsor und Partner des Science Park Graz, der an dieser Stelle sehr herzlich gratuliert!

www.gruender.at

 

So funktioniert der Science Park Graz

Wussten Sie?

Die SPG Firmen haben mittlerweile über 600 Arbeitsplätze für die Steiermark geschaffen. » mehr

Wir in den Medien

Der Science Park Graz in "Die Kleine Zeitung": Schubkraft für den Start » mehr September 2015, Primus - Wirtschaftsmagazin