Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

Drei Science Park Graz Startups erfolgreich beim Fast Forward Award 2016!

wInterface, Stirtec und MicroInnova wurden mit dem steirischen Innovationspreis ausgezeichnet.
Wenn es um die Innovationen des Landes geht, ist der Science Park Graz natürlich stark vertreten. Gleich drei Startups, die vom akademischen Gründungszentrum unterstützt wurden, zählen zu den PreisträgerInnen des "Fast Forward Awards".

 

Die wInterface GmbH, die intelligente Fertigfassaden entwickelt, gewann den Sonderpreis für Innovationen im Bereich Smart Services.

Die Firma Stirtec war in der Kategorie "Kleinstunternehmen" erfolgreich. Stirtec ist ein führendes Technologie­unternehmen im Bereich Rührreib­schweissen.

In der Kategorie "Kleinunternehmen" siegte die Microinnova GmbH, eine Firma die Mikroanlagen für die chemische und Pharma-Industrie herstellt.

 

Der Fast Forward Award wird einmal jährlich für die innovativsten Projekte in Wirtschaft, Forschung & Entwicklung vergeben und gilt mittlerweile als einer der wichtigsten Innovationspreise Österreichs. 2016 wurde die Auszeichnung bereits zum 20. Mal verliehen. Organisiert wird der Wettbewerb vom Wirtschaftsressort des Landes Steiermark gemeinsam mit der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG.

So funktioniert der Science Park Graz

Statement

Was uns beeindruckt sind die gute Infrastruktur und das riesige Netzwerk des Science Park Graz. » mehr Eva Sigl, Qualizyme

Wussten Sie?

Die SPG Firmen haben mittlerweile über 600 Arbeitsplätze für die Steiermark geschaffen. » mehr