Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

Bewerben Sie sich jetzt bei trend@venture, dem Startup-Wettbewerb des trend!

Welches ist das beste Start-up des Jahres 2016?

Wer kann die hochkarätige Jury, zu der Staatssekretär Harald Mahrer zählt, von seiner Idee, seinem Businessplan und seinem Team überzeugen?

Nach einer Vorausscheidung dürfen acht Teams bei einem grossen Event im Wiener T-Center um die Preise pitchen:

  • Das Siegerteam erhält einen Scheck über 8.000 Euro von tecnet equity.
  • Pioneers stellt zwei exklusive Tickets für das Pioneers Festival (24., 25. Mai) in der Wiener Hofburg zur Verfügung.
  • Ausserdem darf sich das Team auf einem eigenen Stand den 2.500 internationalen Gästen präsentieren.
  • Drei Monate kostenloser Coworking-Space im hub:raum-Campus in Berlin plus HomeNet-Box von T-Mobile für zwei Jahre.
  • Und von Brandl & Talos Rechtsanwälte gibt es drei Beratungsschecks in der Gesamthöhe von 10.000 Euro für die drei Erstplatzierten.

 

Anmeldeschluss ist der 21. März!

Infos und Teilnahmebedingungen finden Sie auf trend.at/trendventure.
Das Neueste zum Wettbewerb gibt es auch auf facebook.com/trend.startup
Fragen bitte an startup@trend.at.

So funktioniert der Science Park Graz

Statement

Die gute Atmosphäre zwischen den Gründern und dem SPG Team motiviert uns immer wieder. » mehr Andreas Flanschger, bionic surface

Wussten Sie?

Seit 2002 konnten unsere Start-ups Finanzierungen in der Gesamthöhe von über 53 Millionen Euro lukrieren. » mehr