Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

Gründen lernen an der Uni: "Gründungsgarage Vol. 5"

Du bastelst bereits an einer innovativen Geschäftsidee und möchtest den nächsten Schritt in Richtung konkreter Umsetzung machen?
In der Gründungsgarage wird zusammen gearbeitet: Studierende, die konkrete Ideen mitbringen, werden von erfahrenen MentorInnen aus der Praxis begleitet und arbeiten in interdisziplinären Teams ein Semester lang an der Weiterentwicklung der eigenen Geschäftsmodelle.

Übrigens, für diese Wahllehrveranstaltung bekommst du 2SSt./2ECTS für dein Studium – so profitierst du gleich mehrfach.


Willkommen in der Wahllehrveranstaltung der TU Graz und Karl Franzens-Universität Graz!

Die Gründungsgarage ist an Studierende aller Studienrichtungen und Hochschulen gerichtet. Um euch hochintensiv unterstützen zu können, ist die Anzahl an Teams limitiert. Jedes Semester werden 10 Ideen in die Gründungsgarage aufgenommen.

Deadline für die Bewerbung zur Gründungsgarage Volume V. ist Montag, der 12. Oktober um 12:00 Uhr Mittag.

Details findest du unter www.gruendungsgarage.at

 

So funktioniert der Science Park Graz

Wussten Sie?

Die SPG Firmen haben mittlerweile über 1.000 Arbeitsplätze für die Steiermark geschaffen. » mehr

Wir in den Medien

Der Science Park Graz in "Die Kleine Zeitung": Schubkraft für den Start » mehr September 2015, Primus - Wirtschaftsmagazin