Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

Science Park Graz featuring “Life Sciences Inkubator“

Im neu errichteten „Zentrum für Wissens- und Technologietransfer“ mitten im Herzen des Campus der Medizinischen Universität Graz erwartet der neue „Liefe Sciences Inkubator“ mit perfekt ausgestatteten Laborräumlichkeiten die „Pharma-Riesen von Morgen“!
Ab Mai 2014 erschliesst sich für junge UnternehmerInnen aus dem „Life-Sciences“-Bereich in Graz ein neues, höchst attraktives Umfeld: der „Life Sciences Inkubator“  bietet als Projekt der MedUni Graz und der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG auf einer Fläche von  circa 10.800m2 Labor- und Büroräumlichkeiten, eine hochspezialisierte Infrastruktur, ein perfekt zugängliches, einzigartiges Netzwerk an Know-How-Trägern und mit dem Science Park Graz einen hochprofessionellen strategischen Partner.

 

Durch seine mehr als 10-jährige Erfahrung als akademischer Inkubator ist der SPG prädestiniert dafür, die zukünftigen MieterInnen im „LSI“ bei ihrem Unternehmensstart durch gezieltes Coaching und ein massgeschneidertes Bildungs- und Schulungsangebot darin zu unterstützen, ihre innovativen Forschungsergebnisse aus den Bereichen „Pharma“, „Biotechnologie“ und „Medizintechnik“ erfolgreich am Markt umzusetzen. In enger Zusammenarbeit mit anderen strategischen Partnern wie dem z.B. dem Humantechnologie-Cluster wird hier ein Konzept realisiert, das durch zielgerichtete Förderung von „Life Sciences“ Start-Ups eine tragfähige Brücke zwischen Wissenschaft und Markt schlagen soll.

»www.zwt-graz.at

So funktioniert der Science Park Graz

Statement

Die gute Atmosphäre zwischen den Gründern und dem SPG Team motiviert uns immer wieder. » mehr Andreas Flanschger, bionic surface

Wir in den Medien

Weibliche Gründungspower: Mehr Frauen in den Science Park Graz! » mehr 08.10.2013, Wirtschaftsblatt