Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

Primus 2014 geht an Hill Wind Technologies

Das patentierte Windkraftkonzept des SPG Startups wurde in der Kategorie "Geistesblitz" zum Sieger gekürt...
Ein "Grenzschichtläufer" gewinnt das Pubklikumsvoting
Dabei handelt es sich um eine neue Art von Kleinwindkraftwerk, welche es ermöglicht bodennahe turbulente Windströmungen in Energie umzuwandeln. Das Konzept des "Grenzschichtläufers" kommt ohne Steuerungsmechanismen aus und ist während des Betriebes entsprechend kosteneffektiv. Das Windkraftwerk ist nicht höher als 10 Meter und funktioniert im Gegensatz zu herkömmlichen Windrädern völlig geräuschlos. Nach 2 jähriger intensiver Forschung mittels Simulationen und Windkanalversuchen ist der erste Prototyp in Betrieb.

Beim Primus, dem grossen Preis der steirischen Wirtschaft, werden Betriebe ausgezeichnet, die gerade in herausfordernden Zeiten zukunftsweisend voranschreiten.

 

Zu den Nominierten und somit zu den besten steirischen Unternehmen gehörten auch die beiden SPG Startups DR Yield (Kategorie "Mut") und BikeCityGuide (Kategorie "Unternehmenskultur").

Mehr Informationen zum Steirischen Wirtschaftspreis finden Sie unter www.kleinezeitung.at/primus

So funktioniert der Science Park Graz

Wir in den Medien

Der Science Park Graz in "Die Kleine Zeitung": Schubkraft für den Start » mehr September 2015, Primus - Wirtschaftsmagazin

Statement

Die gute Atmosphäre zwischen den Gründern und dem SPG Team motiviert uns immer wieder. » mehr Andreas Flanschger, bionic surface