Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

Next level: iMAGOTAG in zukunftsweisender Partnerschaft

Der globale Marktführer im Electronic Shelf Labeling (kurz ESL), SES, und imagotag, das österreichische Startup im Bereich Digital-Signage und elektronische Preisetiketten, gehen künftig gemeinsame Wege...
Die besiegelte Technologie- und Industriepartnerschaft zielt darauf ab, die Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten zu vereinen und zu beschleunigen. SES (Store Electronic Systems) bekommt Zugriff auf die imagotag-Technologie und im Gegenzug profitiert imagotag von den SES-Stärken in der Produktion und im Vertrieb sowie deren weltweiten Präsenz. imagotag bleibt weiterhin unter der bekannten Marke und als unabhängiges Unternehmen bestehen.

imagotag ist ein Science Park Graz Startup, welches sich seit seiner Gründung 2010 auf die Entwicklung von innovativen ESL Lösungen und Electronic-Paper-Technologie konzentriert. Dank hochwertiger Produkte, einfacher Installation und Instandhaltung konnte imagotag binnen sehr kurzer Zeit große Erfolge verzeichnen. Dazu zählt unter anderem ein bis dato einzigartiger Rollout bei Billa (Rewe Group), der innerhalb kürzester Zeit flächendeckend in Österreich durchgeführt wurde. Im Jahr 2013 konnten weitere erfolgreiche Pilotinstallationen für die grössten Handelsketten in Mitteleuropa vorgenommen werden.

 „Dieser Zusammenschluss bringt imagotag auf das nächste Level. Wir bieten herausragende Produkte und Technologien, jedoch erfordert der rasant wachsende ESL-Markt auch globale Präsenz sowie Stärke und Erfahrung in der Herstellung und im Vertrieb. In allen Aspekten ist die SES-imagotag-Allianz eine strukturierte und zukunftsweisende Partnerschaft.“, so Mitgründer und Geschäftsführer der imagotag, Michael Moosburger.

»mehr

So funktioniert der Science Park Graz

Wussten Sie?

Seit 2002 konnten unsere Start-ups Finanzierungen in der Gesamthöhe von über 53 Millionen Euro lukrieren. » mehr

Statement

Die gute Atmosphäre zwischen den Gründern und dem SPG Team motiviert uns immer wieder. » mehr Andreas Flanschger, bionic surface