Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muß die Treppe benützen.

Emil Oesch

eAward: Erster Platz in der Kategorie „Industrie und Gewerbe“

Stefan Hauswiesner von Reactive Reality hat in Kollaboration mit der JCL E-Commerce GmbH in der Kategorie „Industrie und Gewerbe“ des eAwards 2013 gewonnen...
Das Forschungsprojekt der virtuellen Umkleidekabine ermöglicht eine völlig neue Dimension des Shoppens. Die virtuelle Umkleidekabine befreit die BenutzerInnen beim Kleidungskauf vom Umziehen. Der Spiegel der Umkleidekabine wird durch einen Bildschirm ersetzt, in dem sich die BenutzerInnen mit der gewünschten Bekleidung sehen. Die Kleidungsstücke erscheinen dem Körper angepasst und folgen den Bewegungen. Eine einfache Geste mit den Händen genügt, um eine andere Farbe, einen anderen Schnitt oder ein anderes Kleidungsstück anzuzeigen. Ein solches System hilft bei der Kleidungswahl, was für Fashion Retailers ein Alleinstellungsmerkmal ist und somit neue KundInnen anziehen kann. Weiters kann das System ein 3D-Modell der BenutzerInnen erzeugen, um in Webshops durch bessere Visualisierungen die hohen Retourquoten zu senken.

Auf Basis dieses Forschungsprojekts wurde Reactive Reality gegründet, um in Zukunft die Welt des E-Commerce zu revolutionieren.

»mehr


So funktioniert der Science Park Graz

Wir in den Medien

10 Jahre Gründungszentrum: Science Park schafft neue Firmen » mehr 09.07.2012 Wirtschaftsblatt

Statement

Was uns beeindruckt sind die gute Infrastruktur und das riesige Netzwerk des Science Park Graz. » mehr Eva Sigl, Qualizyme